Skip to content

Manche Leute wollen die Welt brennen sehen

Bei uns in der Verwaltung ist es üblich, dass Samstags nicht gearbeitet wird. Die Filialen haben offen und verkaufen, die Verwaltung aber eben nicht. Das war vermutlich die letzten 100 Jahre so und wird sicher auch noch lange so bleiben.



Am gestrigen Freitag rief eine unserer umsatzschwächeren Filialen an, was am Ende darauf hinauslief, dass einem der beiden Filialcomputer ein Totalschaden fernattestiert wurde. Die Filiale bekam die klare Anweisung, den Computer samt Peripherie zu verpacken und an mich zu schicken. Im Gegenzug hat die Filiale mir aber was vorgejammert, dass die auf diesen Rechner angewiesen wären und der andere so weit weg steht, was bei der dünnen Personaldecke in der Filiale nicht tragbar wäre. Ob ich nicht schonmal vorab einen neuen Rechner verschicken könne.



Nein, mach ich nicht, insbesondere weil ich im Kopf eine Liste von Filialen führe, bei denen die Sache mit der Rücksendung so eine Glückssache ist. Des Weiteren will ich vorab noch prüfen, ob die Daten doch noch zu retten sind. Der Transfer ist lokal einfacher als über eine Netzwerkverbindung.



Später am Tag, bereits im Feierabend, kam ne Mail, dass das Paket in der Filiale abgeholt würde und ob ich nicht noch ein Telefon dazupacken könne, das wäre auch nicht mehr ganz in Ordnung. Kein Problem, können die haben, sogar ohne Rücksendung des alten Telefons.



Am heutigen Samstag rief die Filiale wieder an. Ich bin zwar nicht drangegangen, aber nach einigen Jahren Berufserfahrung kann ich mir schon denken, worum es ging. Vermutlich wollte die Filiale nachfragen, ob der Rechner bereits angekommen ist und ob der neue rausgeschickt wurde. Aber da die Verwaltung Samstags nicht arbeitet, nimmt weder irgendwer ein Paket an, noch wird ein Computer bereitgestellt. Hätte man aber auch im Tracking sehen können, dort steht dann nämlich eine betriebsbedingt verzögerte Zustellung drin.



Wenn man als Filialleiter neu im Unternehmen ist, kennt man die Abläufe noch nicht, aber insbesondere durch die Fehlgriffe in letzter Zeit sollte man vorsichtig sein. Wenn man einmal verschissen hat, wird man das nur sehr schnell wieder los.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen